Bürgerinitiative „Gegenwind Rödernsche Heide“

Wir sagen:

JA! Zur Erhaltung der Wohn- und Lebensqualität in unserer Region.
JA! Zur Naturregion mit Vogelschutz-, Naturschutzgebieten, Artenvielfalt, Naherholung.
JA! Wir sind offen für regenerative Energien.
NEIN! Zum Standort des geplanten Windparks „Rödernsche Heide“.
Wir fordern die zuständigen Entscheidungsträger auf, die Rödernsche Heide von der Liste möglicher Vorranggebiete zu streichen.

2400 Bürger haben im Frühjahr 2012 der BI ihre Unterstützung und Sympathie versichert, in dem sie sich an einer Unterschriftenaktion beteiligten, die genau diese Aussagen beinhaltete.


Das sind wir:

In der Bürgerinitiative Gegenwind Rödernsche Heide engagieren sich Frauen und Männer aus Dresden, Radeburg sowie Ortschaften der Gemeinden Ebersbach und Tauscha. Sie sind unserer Region innige verbunden, weil sie hier wohnen, leben und arbeiten, Ferien- und Erholungsgrundstücke besitzen, Tourismusbetriebe betreiben oder sich aktiv im Natur- und Heimatschutz engagieren.

Unsere BI trifft sich regelmäßig in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr in Kleinnaundorf. Rund zwei Dutzend Bürger nehmen an diesen Treffen teil, um die Arbeit und Aktionen der BI abzustimmen und zu planen. Mitstreiter und Unterstützer sind bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Sie erreichen uns per E-Mail unter der Adresse:

aktion-gegenwind@web.de


Sie wollen uns unterstützen? Das können Sie gegenwärtig tun:

Reden! Informieren Sie Freunde, Bekannte, Nachbarn über diesen wahnwitzigen Windparkplan!

Sprechen Sie ihre gewählten Volksvertreter auf die Pläne hin an! Fordern Sie die Politiker auf, Stellung zu beziehen! Fragen sie konkret nach, was der einzelne Politiker unternimmt, damit die Rödernschen Heiden nicht zerstört wird und dort kein Windpark entsteht.

Lassen Sie dabei nicht „locker“! Nur der öffentliche Druck hat bisher verhindern können, dass die Vorranggebiete für Windkranftnutzung vom Planungsverband ausgewiesen wurden.

Verlieren Sie das Thema nicht aus den Augen! Schauen Sie regelmäßig auf diese Homepage. Wir werden hier über aktuelle Entwicklungen, den Stand der Planungen und geplante Protest-Aktionen informieren.

Mit einer Geldspende können Sie unsere Arbeit unterstützen!
Die Kontoverbindung unserer Bürgerinitiative lautet:
BI Gegenwind
BIC: SOLADES1MEI
IBAN: DE10 8505 5000 0500 1347 15