Die Rödernsche Heide ist ein Waldgebiet vor den Toren von Dresden auf dem Gebiet der Gemeinde Ebersbach. Es grenzt unmittelbar an die geschützten Zschornaer Teiche mit dem Naherholungsgebiet Brettmühlenteich. Während es im Südwesten zur Stadt Radeburg und zum Radeburger Stausee mit seinem Campingplatz nur wenige Schritte sind, liegen im Osten die Teiche und Hügel auf dem Flur der Gemeinde Tauscha. Ein Netz von Rad-, Reit- und Wanderwegen verbindet das Zschornaer Teichgebiet mit der Krebsmühle, sowie mit den idyllischen gelegenen Dörfern Dobra, Kleinnaundorf und Würschnitz.
Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit und vorbei an den Einwohnern der benachbarten Dörfer haben Planer, potentielle Investoren, Lobbyisten und Kommunalpolitiker der Gemeinde Eberbach nun eine gigantische Planung auf den Weg gebracht, die diesen Natur-und Siedlungsraum zerstören wird. Unter dem Deckmandel der „ökologischen Energiewende“ treiben verantwortungslose Lobbyisten seit Jahren die Planung eines gigantischen Windparkes in der Rödernschen Heide voran, der unsere Heimat dramatisch verändern wird.
Mit den Informationen und Links auf dieser Website wollen wir eine Plattform für sachliche Informationen über unsere Heimat schaffen, um den zerstörerischen Planungen der Windkraftprofiteure und ihrer einseitigen Informationspolitik etwas entgegen zu setzen:

  • Verein Sächsischer Ornithologen e.V. Externer Link
  • Schloss Zschorna Externer Link
  • Blogeintrag zum Zschornaer Teichgebiet Externer Link
  • Reiterhof Pension im Heidebogen Externer Link
  • Aktivangebote in der Region Externer Link
  • Heidehof Rödern Externer Link
  • Campingplatz Radeburg Externer Link
  • Homepage der Gemeinde Tauscha Externer Link
  • Homepage der Stadt Radeburg Externer Link